« zurück

Spargel-Schinken-Röllchen

Zutaten:
» 8 Blätter Lasagnenudeln
» 8 Scheiben Kochschinken
» Salz
» 80g Brunnenkresse
» 2-3 EL Olivenöl
» 100 ml Obers
» 1 kg weißer Spargel
» 2 Eidotter
» 1 Zwiebel
» 40 g geriebener Parmesan
» 1 TL Pfefferkörner
» Pfeffer, aus der Mühle
» 200 ml trockener Weißwein
» Muskat, frisch gerieben

Zubereitung:
Die Lasagnenudeln in Salzwasser, nach Anleitung al dente kochen, abgießen und mit ein wenig Öl beträufeln.

Spargel schälen und die Holzigen Enden abschneiden. Die Zwiebel schälen, würfeln und mit Wein und Pfefferkörnern aufkochen lassen. Den Spargel in einem Dämpfereinsatz über den Sud hängen und abgedeckt 15 Minuten bissfest dämpfen. Anschließen ein wenig abkühlen lassen und den Sud durch ein Sieb gießen.

Den Ofen auf Grillfunktion vorheizen. Eine Auflaufform mit Öl bepinseln. Jeweils 4 Spargelstangen in einer Scheibe Schinken und einem Nudelblatt einrollen. Mit der Nahtseite nach unten in die Form legen.

Für die Sauce die Brunnenkresse waschen, putzen und grob hacken. Mit dem Sud und dem Obers fein pürieren. Die Eidotter und den Parmesan unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Die Sauce über die Röllchen gießen und im Ofen ca. 10 Minuten goldbraun überbacken.

« zurück