« zurück

Spargel-Risotto

Zutaten:
» 1/16 L Weißwein
» 2EL Butter
» 5dag Parmesan
» 2EL Petersilie (gehackt)
» 20dag Risotto-Reis
» ½ Zwiebel
» 1L klare Gemüsesuppe
» 25dag grüner Spargel
» 25dag weißer Spargel
» Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Weißer Spargel unter den Köpfen beginnend schälen. Trockene Enden der Spargelstangen wegschneiden wenn vorhanden. Weißen und grünen Spargel nacheinander in leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Spitzen abschneiden und für die Garnitur beiseitelegen. Stangen in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen, klein würfeln und in 1EL Butter hell anschwitzen. Reis dazu geben, glasig anschwitzen, Weißwein zugießen und einkochen. Heiße Suppe nach und nach zugießen, Reis unter ständigem Rühren bissfest köcheln. Gegen Ende der Garzeit die Spargelstücke zugeben. 1EL Butter, Petersilie und frisch geriebenen Parmesan in das Risotto rühren, zudecken und kurz ziehen lassen. Risotto mit den Spargelspitzen und gehobeltem Parmesan bestreut servieren.

« zurück